Pattern of Activation (embryogenesis), 2018 – MO
 
0:00
0:00
Tier – Mensch – Roboter
0:00
0:00
Zukunftsvisionen
1 / 24
0:00
0:00
2 / 24
3 / 24
0:00
0:00
4 / 24
0:00
0:00
5 / 24
0:00
0:00
6 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Die Geschichte von Natternhochzeit und andere
7 / 24
0:00
0:00
8 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Stadteinwohner
9 / 24
0:00
0:00
10 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Die tote Natur
11 / 24
0:00
0:00
12 / 24
0:00
0:00
13 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Schlachttag
14 / 24
0:00
0:00
15 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Dorfidylle
16 / 24
0:00
0:00
17 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Die Einsamkeit der Gefährten
18 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Gottheiten und Biester
19 / 24
0:00
0:00
20 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Artenübergreifende Gemeinschaft
21 / 24
0:00
0:00
22 / 24
0:00
0:00
23 / 24
0:00
0:00
24 / 24
0:00
0:00
Vielen Dank!
Ende des Rundgangs

Bewerten Sie uns auf
Abonnieren Sie uns auf
Katja Novitskova
Pattern of Activation (embryogenesis), 2018

Katja Novitskova ist eine junge estnische Künstlerin, die mit ihren Werken bereits die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf sich gelenkt hat. Im Mittelpunkt ihres künstlerischen Schaffens stehen Technologien, Evolutionsprozesse und die als „Zeitalter des Menschen“ bezeichnete anthropozentrische Ära. Die Wissenschaftler behaupten, dass diese Ära schon begonnen hat, denn die menschliche Aktivität hat die chemischen Prozesse auf Erden unumkehrbar verändert.

Mehr lesen

In den Installationen von Novitskova sind die Grenzen zwischen der natürlichen Welt und ihrer Abbildung verwischt. Novitskova stellt häufig stark vergrößerte Tierfotografien aus dem Internet aus. Die Ausstellungsbesucher fotografieren sie und laden wieder im Internet auf, teilen sie auf Sozialnetzwerken zusammen mit Bildern ihrer eigenen Haustiere. In der Installation „Aktivierungsmodell (Embryogenese)“ werden die Grenzen zwischen der Organik und Mechanik aufgehoben. Metallene Röhrchen als Körperteile dieses seltsamen Geschöpfes weisen darauf hin, dass es ein Wesen der Zukunft ist, ein perfektioniertes Tier. Die Kreatur wirft Schatten, die auf das Geheimnis ihrer Entstehung hindeuten. Wer, warum und in welchem Labor hat das hier ausgetüftelt?

Lietuvos kultūros taryba