Belegtes Brot mit Anstrengungen auf beiden Seiten, 2017 – MO
 
0:00
0:00
Tier – Mensch – Roboter
0:00
0:00
Zukunftsvisionen
1 / 24
0:00
0:00
2 / 24
3 / 24
0:00
0:00
4 / 24
0:00
0:00
5 / 24
0:00
0:00
6 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Die Geschichte von Natternhochzeit und andere
7 / 24
0:00
0:00
8 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Stadteinwohner
9 / 24
0:00
0:00
10 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Die tote Natur
11 / 24
0:00
0:00
12 / 24
0:00
0:00
13 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Schlachttag
14 / 24
0:00
0:00
15 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Dorfidylle
16 / 24
0:00
0:00
17 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Die Einsamkeit der Gefährten
18 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Gottheiten und Biester
19 / 24
0:00
0:00
20 / 24
0:00
0:00
0:00
0:00
Artenübergreifende Gemeinschaft
21 / 24
0:00
0:00
22 / 24
0:00
0:00
23 / 24
0:00
0:00
24 / 24
0:00
0:00
Vielen Dank!
Ende des Rundgangs

Bewerten Sie uns auf
Abonnieren Sie uns auf
Vytautas Viržbickas
Belegtes Brot mit Anstrengungen auf beiden Seiten, 2017

Das dreidimensionale Werk von Vytautas Viržbickas „Belegtes Brot mit Anstrengungen auf beiden Seiten” steht der Arbeit von Saladžius nahe. Aber nicht nur deswegen, weil auch hier ein Hund der Hauptdarsteller ist. Beide zeichnen sich durch Angespanntheit, Bedrohlichkeit, Verunsicherung und surreale Logik aus.

Mehr lesen

Die Situation erinnert an ein misslungenes Experiment. Zwei zerknitterte Käfige stehen aufeinander und drohen herunterzustürzen. Das Tier scheint verwirrt, versucht, die Laus zu fangen oder beißt sich vor Stress selbst in den Hintern. Optisch sieht es einem belegten Brot oder einem Hot dog – einem „Heißen Hund“ – aus der Fastfood-Produktion ähnlich. Der langsam gegrillte Hund lässt an die Qualen der Tiere in Labors und Massenhaltungsbetrieben denken. Darüber hinaus ist dieser über den Käfigen hängende Hund eine Metapher für die moderne Gesellschaft: die rasante technologische Entwicklung macht uns alle zu Versuchstieren.

Lietuvos kultūros taryba