MO Bistro. Fragment des Wandgemäldes im Kindersanatorium „Pušelė“in Valkininkai – MO
 
1 / 3
0:00
0:00
2 / 3
3 / 3
0:00
0:00
Vielen Dank!
Ende des Rundgangs

Bewerten Sie uns auf
Abonnieren Sie uns auf
Birutė Žilytė und Algirdas Steponavičius
MO Bistro. Fragment des Wandgemäldes im Kindersanatorium „Pušelė“in Valkininkai

Auf die Wand des MO Bistros ist ein Fresko eines berühmten Künstlerpaars Birutė Žilytė und Algirdas Steponavičius angebracht. Genauer gesagt ist es ein digital rekonstruiertes und restauriertes Fragment ihres Wandgemäldes, dessen Original sich im Kindersanatorium „Pušelė“ (auf Deutsch “Die kleine Kiefer”) in Valkininkai befindet. Obwohl das dortige Wandgemälde zu den staatlich geschützten Kulturobjekten gehört, ist sein physischer Zustand schlecht. Deswegen hat Audrius Klimas, der Besitzer der Galerie Vilnius, im Jahre 2016 die digitale Wiederaufbereitung des Werks in die Wege geleitet.

Mehr lesen

Im hier ausgestellten Fragment des Wandgemäldes agieren mythologische Wesen und Märchengestalten. Žilytė und Steponavičius haben es geschafft, die Motive der Volksmärchen auf moderne Art darzustellen. Die unterschiedlichen Welten der Märchenfiguren werden durch intensive Farbtöne, Fußboden in strengem Schachbrettmuster und deutliche Fragmentierung in Einklang gebracht. Das Wandgemälde stellt eines der wertvollsten Werke der monumentalen Malerei der 60er Jahre dar.

Lietuvos kultūros taryba